Erfahrungen - Empfehlungen

"Durch eine Kollegin bin ich auf Herrn Kastner aufmerksam geworden und habe mich in
seine freundliche, kompetente, konsequente, aber auch sehr humorvolle, homöopathische
Behandlung begeben.
Ausgelöst durch ein familiäres Schockerlebnis hat sich bei mir eine chronische Verstopfung
entwickelt, die mir seit vielen Jahren sehr zu schaffen machte. Viele schulmedizinische Unter-
suchungen, der Besuch verschiedenster Heilpraktiker/innen, kostspielige Hydro-Colon-Therapien,
unterschiedlichste Naturheilmittel und auch bewährte Hausmittelchen brachten nur einen
vorübergehenden, sehr kurzfristigen Erfolg.
Nach einer ausführlichen Erstanamnese bei Herrn Kastner und seiner Einschätzung der
Situation aus dem Blickwinkel der Homöopathie brauchte es nur einige wenige Ansätze,
bis er das "richtige" Mittel in Form von Globuli für mich gefunden hatte.
Bis auf wenige "Rückfälle", die mir aber aus seiner Sicht sehr verständlich erklärt wurden, habe ich seit
einem Jahr eine regelmäßige Verdauung und ein hohes Maß an Lebensqualität gewonnen.
Ich bin unendlich dankbar, Herrn Kastner kennengelernt zu haben und ich schätze ihn sehr."
Rhede, 2019

 

 

"Ich hatte schon 2 Homöopathen durch mit eher weniger gutem Erfolg. Ich hatte immer das Gefühl, dass nur rumprobiert wird ohne wirkliche Strategie. Durch meine Schwester bin ich dann zu Herrn Kastner gekommen und bin sehr sehr zufrieden.  Auch über die Entfernung klappt die Therapie hervorragend. Er hat mir und meinem Sohn sehr geholfen. Bei Herrn Kastner fühle ich mich prima aufgehoben. Er hat eine sehr angenehme Art, die es leicht macht, über die Probleme zu reden, ist ehrlich und hat ein riesiges Wissen über Homöopathie.

Zu Herrn Kastner zu gehen war die beste Entscheidung, ich kann es jedem nur wärmstens empfehlen."

Nieder-Olm / Mainz, 2019

"Seit meiner Kindheit litt ich u.a. an ständigem Schnupfen, der sich dann bis zur Sinusitis maxillaris ausbildete. Über zwei Jahre lief ich von Arzt zu Arzt, jedoch ohne großen Erfolg zu erzielen.

Zuletzt gab es nur eine Option: eine OP, allerdings mit zweifelhaftem Erfolg.

Eine gute Bekannte riet mir, mich mal homöopathisch behandeln zu lassen, was ich erst einmal mit seeehr großen Bedenken aufnahm.

Sie empfahl mir die Praxis Winkelmann/Kastner. Trotz meiner Skepsis (aber wie sah die andere Option aus...?!!) ließ ich mich darauf ein und stellte nach einigen Monaten überrascht fest, dass die Symptome nach und nach weniger heftig wurden, um dann nach etwa einem Jahr gänzlich zu verschwinden.

Seit der Zeit habe ich keinerlei Beschwerden mehr. Selbst meine Allergien (Frühblüher, Katzen etc.) wurden deutlich weniger.

Durch die ganzheitliche Behandlung habe ich festgestellt, dass fast jede (körperliche oder psychische) Erkrankung auf sanfte homöopathische Art und Weise behandelt werden kann, ohne sofort eine "chemische Keule" einsetzen zu müssen.

(Seit der Zeit brauche ich so gut wie keine ärztliche Behandlung mehr mit entsprechenden Medikamenten.)

Ich bin seit mehr als 15 Jahren treue Patienten, da ich mich sehr gut aufgehoben fühle durch die kompetente und einfühlsame Behandlung von Herrn Kastner.

Selbst in der Zeit meiner bisher größten Lebenskrise (Tod meines Ehemannes nach schwerer Krankheit, Depressionen in all seinen Facetten) hat mich Herr Kastner homöopathisch behandelt und mich mit seiner empathischen Art und Weise durch die schwere Zeit geführt.

Ich konnte und kann mich jederzeit an ihn wenden und mich auf ihn verlassen."

Nottuln, 2019

 

 

"Obwohl ich seit Jahren überzeugt bin von der Heilkraft der Natur und insbesondere von der Homöopathie, hat Herr Kastner mich mit seinen Ideen und Erfahrungen noch einmal überraschen können. Insbesondere die Möglichkeiten der Homöopathie auch psychisch zu wirken, die ich nach langjähriger Suche doch eher der Schulmedizin zusprach, sind verblüffend.
Fast die ganze Familie lässt sich inzwischen von ihm behandeln.
Ein großer Gewinn für unsere Lebensqualität."
Nottuln, 2019

 

 

"Fachkompetenz, Erfahrung, Sachverstand, gute Intuition und ein respekt- sowie verständnisvoller Umgang mit mir als Mensch und Patientin machen Herrn Kastner für mich seit vielen Jahren zum allerersten Behandler in Sachen Homöopathie. Ob in belastenden und kräftezehrenden Lebenssituationen, bei akuten sowie wiederkehrenden Beschwerden oder in der Begleitung notwendiger schulmedizinischer Maßnahmen findet Herr Kastner das passende Mittel für mich und gibt mir die Gewissheit, dass es immer eine Behandlungsmöglichkeit gibt. Auch, wenn es manchmal Geduld auf beiden Seiten erfordert.

Ich schätze seine gleichbleibende Zugewandtheit ohne Ungeduld ebenso wie die problemlose Erreichbarkeit. Durch Herrn Kastner ist die Homöopathie für mich zum ersten Mittel der Wahl geworden."

Nottuln, 2019

 

 

"Wir sind seit über 10 Jahren in der Praxis Kastner in Behandlung. Während dieser Zeit haben wir ein vollkommen anderes Krankheitsverständnis bekommen und sind kaum noch bei unserem Hausarzt gewesen. Herr Kastner hat nicht nur jederzeit akut erfolgreich behandelt, er hat auch chronische Erkrankungen wie Blasenentzündung und Nasen-Nebenhöhlen-Entzündung sowie Allergien mit der Homöopathie ausgeschaltet, was jahrelange Behandlungen verschiedenster Fachärzte mit Antibiotika nicht geschafft haben. Auch in schweren Lebenslagen, verbunden mit Ängsten und Erschöpfungszuständen, konnte Herr Kastner immer kompetent helfen. Es gab viele einprägsame Situationen, in denen die homöopathische Behandlung die Einnahme eines Antibiotikums und die damit verbundenen Konsequenzen verhindert hat (z.B. schwere Mittelohrentzündung während der Stillzeit). In den letzten 10 Jahren haben wir kein einziges Mal ein Antibiotikum gebraucht. Auch unsere drei Kinder (6,3,3), haben noch nie ein Antibiotikum eingenommen und sind nur für die U-Untersuchungen beim Kinderarzt. Herr Kastner als Mensch ist uns sehr ans Herz gewachsen. Er ist einfühlsam, geduldig, verständnisvoll und humorvoll und kann sehr gut zuhören- eine große Bereicherung für unser Leben!"

Dormagen, 2018

 

 

"Wie bin ich auf die Praxis aufmerksam geworden?

- Als ich 4 Jahre alt war zogen wir nach Nottuln und bereits ein Jahr später nahm unsere Mutter uns mit. 
Weshalb gehe ich zu Herrn Kastner?
- Als Kind ging es bei mir um die Behandlung von Erkältungen oder dem Lindern meines Zähneknirschens. 
Seit meiner Jugend gehe ich auf Grund von Verspannungen im Rücken und Nackenbereich zu Herrn Kastner. Ich wüsste schon gar nicht mehr was ich ohne die regelmäßigen Massagen machen würde. Nach den ca. einstündigen Behandlungen fühle ich mich richtig befreit und entspannt.
Warum gehe ich gerne in die Praxis?
- Mit Herrn Kastner kann man während den Sitzungen super reden.
Die Praxisräume schaffen eine warme Atmosphäre, sodass man sich wohl fühlen kann. 
Nun bin ich bereits 19 Jahre Patientin und kann die Praxis nur weiterempfehlen.“ 
Steinfurt, 2017

"Hallo Herr Kastner,
Auf diesem Wege einfach mal ein herzliches Dankeschön für die tolle Betreuung meiner Familie.
Ihre Kompetenz und Konsequenz hat uns schon oft sehr gut weiter geholfen.
Dank Ihrer Hilfe habe ich es geschafft, eine existenzielle Krise ohne Psychopharmaka zu meistern.
Danke dafür."

Coesfeld, 2016

"Wir sind seit mittlerweile 9 Jahren in homöopathischer Behandlung in der Praxis Kastner. Zunächst wurde nur mein Sohn behandelt. Wegen seiner anhaltenden Verdauungsprobleme und der Ratlosigkeit vieler Schulmediziner wand ich mich, eher skeptisch, an Herrn Kastner! Doch aller Skepsis zum Trotz, hatten wir hier direkt das Gefühl verstanden zu werden. Mein Sohn , damals 3 Jahre alt, hielt tagelang seine Verdauung an. Durch die homöopathische Behandlung haben wir ihm helfen können. Drei Monate nach Beginn der Behandlung gehörten seine Verdauungsprobleme der Vergangenheit an.
Mittlerweile ist es so, dass Herr Kastner bei physischen und psychischen Problemen unser erster Ansprechpartner ist. Die massiv geschrumpfte Hausapotheke macht seine Erfolge sehr deutlich. Weder mein Sohn noch ich haben in den letzten Jahren Antibiotika nehmen müssen. Lediglich Schmerzmittel, Pflaster und Gel zum Kühlen findet sich noch in der Hausapotheke .... und natürlich viele, viele Globuli!
Ich rate gerne, es einfach selbst auszuprobieren .... ansonsten glaubt man es eh nicht.... dass zum Beispiel Warzen verschwinden, Fingernägel nicht mehr splittern, sich Menstruationsbeschwerden bessern, Gereiztheiten gemildert werden, Ängste und Sorgen nicht dominieren..... die Liste der Effekte ist echt lang!"

Gescher, 2016

"Seit fast 17 Jahren dürfen wir uns zu den Patienten von Herrn Kastner zählen.
Er überzeugt durch ein hervorragendes Fachwissen und einer ruhigen, einfühlsamen Art, mit
der er sich individuell auf seine Patienten einstellen kann.
Einen großartigen Behandlungserfolg erzielte Herr Kastner bei meiner Tochter, die vor
zwei Jahren an Anorexia nervosa (Magersucht) erkrankt war. Sie wurde damals für ca. drei 
Monate in einer Fachklinik '' behandelt'' und  eigentlich genauso krank entlassen , wie sie aufgenommen wurde. Lediglich ihr Gewicht hatte sich verändert.
Die angedachte Therapie der Ärzte bestand im Wesentlichen aus Psychopharmaka und einer 
Gesprächstherapie, die darauf bedacht war, einen Schuldigen für die Erkrankung zu finden.
Doch einen ganz anderer Heilungsansatz bietet die Homöopathie. Hier wird der kranke
Mensch behandelt und nicht die Krankheit!
Durch eine korrekte homöopathische Behandlung konnte Herr Kastner meiner Tochter
helfen und sie von ihrem Leiden befreien. 
Zudem gibt es keine langen Wartelisten bei der Terminvergabe und für die '' Notfälle ''
zwischendurch steht er jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.
Zwischen all den Problemen und Wehwehchen bleibt dennoch genügend Zeit, die
humorvolle Seite von Herrn Kastner zu erleben - und manchmal bleibt dabei kein Auge trocken...
Für all die vielen Male, die wir seine Hilfe in Anspruch genommen haben, gebührt ihm unser
größter Dank!"
Nottuln 2016

"Mit massiven Problemen körperlich wie psychisch begab ich mich schon früh in die Hände der Homöopathie, da die schulmedizinischen Medikamente mit ihren Nebenwirkungen mich schnell ins Grübeln brachten. Drei verschiedene Heilpraktiker habe ich über die Jahre aufgesucht und bei keinem – auch mit viel Geduld – irgendeine Art der Besserung erfahren. Somit wusste ich aber auch, der Glaube allein hilft nicht!

Dann bekamen wir Nachwuchs mit allem was bei den Kleinen dazu gehört: Zahnungsbeschwerden, Albträume, Verstopfung, Krupp, ...

Als mein Sohn mit 6 Jahren unzählige Warzen an einem Bein bekam die herausgeschnitten werden sollten und die chronische Verstopfung meiner Tochter, damals 4 Jahre, durch eine Darmuntersuchung geklärt werden sollte, habe ich beschlossen, der Homöopathie noch eine Chance zu geben, befragte meinen Bekanntenkreis und bin zu Jens Kastner gekommen. Es dauerte ungefähr ein halbes Jahr dann waren die Warzen weg und auch die chronische Verstopfung hatte sich schnell erledigt. Übrigens dauerhaft! Mittlerweile, die Kinder sind nun 10 und 12 Jahre, kennt der Kinderarzt sie nur noch von den U-Untersuchungen. Denn für Jens Kastner ist die Arbeit nicht getan wenn eine Krankheit ausgeheilt ist, sein Bestreben ist es, den Körper so ins Gleichgewicht zu bringen und zu stärken, das auch die „normalen“ Krankheiten gut weg gesteckt werden können. Und mit ihm „im Rücken“ fühle ich mich sicherer dem Körper z.B. eine langwierige und ausdauernde Erkältung auch ohne Schulmedizin zuzumuten.

Da Jens Kastner meinen Kindern bei ihren Beschwerden so gut helfen konnte und man sich bei ihm wirklich sehr gut aufgehoben und verstanden fühlt, habe auch ich wieder Hoffnung geschöpft. Ich habe alle meine - mir bewussten - Beschwerden aufgeführt und war recht verwundert, das er keine dieser Dinge vorerst therapieren wollte, sondern sich um meine Impfungen kümmerte (6 Jahre lange Desensibilisierung!). Mein wichtigstes Anliegen war doch der elende Heuschnupfen! Im darauf folgenden Frühjahr wunderte ich mich, da es wärmer und wärmer wurde aber bei mir keine Symptome auftraten. Ein kurzer Anruf wie das sein könnte und die knappe Antwort: „Ach, das hätte ich vorher sagen sollen, das fällt so mit ab!“ Von dem Moment an wusste ich, hier sind wir richtig!! Denn er behandelt nicht die Krankheiten bzw. Symptome, sondern er konzentriert sich auf die Ursachen und hat somit dauerhaften therapeutischen Erfolg. Im Verlaufe der Jahre hat er bei mir dann sehr erfolgreich ständige Müdigkeit, Antriebslosigkeit, ausgeprägte Ängste, Zwänge und depressive Verstimmungen therapiert. Ebenso wie Reizdarm und Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Eine akute Autoimmunerkrankung konnte er stoppen, sodass ich mit einer Minimaldosis des entsprechenden Medikamentes auskomme.

Jens Kastner geniesst unser vollstes Vertrauen! Danke für alles!!"

Senden, 2016

"Ich hatte schon als Kind viele Bauchprobleme. Damals kam keiner auf die Idee, dass ich bestimmte Nahrungsmittel nicht vertrug.
Mit Anfang 20 ging ich dann von Arzt zu Arzt. Ich hatte oft Bauchschmerzen, Durchfall und Magenschleimhautentzündungen. Ich bekam Magen- und Darmspiegelungen, die Schilddrüse wurde untersucht und ich bekam das Ergebnis, dass ich gesund sei.
Irgendwann wurde eine Nussallergie festgestellt, die nach 5 Jahren „nussfreier Ernährung“ verschwand. Was aber nicht wegging, war mein empfindlicher Magen/Darm, die Bauchschmerzen und die vielen Durchfälle. So lebte ich mit eingeschränkter Kost und Immodium & Co. viele Jahre lang. Es kamen Phasen, wo es besser ging und Phasen, wo es schlechter war.
Vor einigen Jahren vertrug ich Milchprodukte nicht mehr gut und hatte auch nach deren Verzehr Bauchschmerzen und Durchfall. Also schwenke ich auf laktosefreie Produkte um und begab mich in Behandlung von Herrn Kastner.
Dank seiner Behandlung ist mein Bauch so viel besser und viel stabiler. Ich vertrage sogar Laktose in kleinen Mengen. Bei Wurst und Käse brauche ich auf Laktose keine Rücksicht mehr nehmen.  Auch ein Joghurt macht mir keine Probleme mehr. Hier kommt es auf die Dosierung an.
Fakt ist, ich habe einen empfindlichen Magen und Darm und vertrage einige Nahrungsmittel, besonders Fertigprodukte wie Tütensuppen etc. nicht. Damit kann ich aber gut leben, da ich nur noch sehr selten Bauchschmerzen und Durchfall habe.
Reizdarmpatienten können wohl am ehesten nachvollziehen wieviel „mehr“ an Lebensqualität man hat, wenn Magen und Darm wenig Probleme bereiten.
Da, wo die Schulmedizin bei mir nicht weiterhalf, hat mir die Homöopathie so gut geholfen, dass ich mich auf diesem Wege bei Herrn Kastner für den Behandlungserfolg und das „mehr“ an Lebensqualität ganz herzlich bedanken möchte."
Nottuln, 2016

"Wesentlicher Teil des Behandlungskonzeptes von Jens Kastner ist nach meinem Eindruck die umfassende Sicht auf mich als seine Patientin. Diese Sicht ensteht in einfühlsamen Gesprächen in angenehmer Atmosphäre, die oft schon der erste Schritt zu einer Besserung oder Genesung waren. Sein ausgezeichnetes Fachwissen, sein gutes Gedächtnis für den Behandlungsverlauf und nicht zuletzt seine freundliche, ruhige Art waren schon oft eine wirksame Hilfe für mich. Jens Kastner besitzt mein volles Vertrauen - ich komme schon seit vielen Jahren in seine Praxis und wünsche mir sehr, daß ich seinen Rat und seine Hilfe noch lange in Anspruch nehmen kann."

Velen, 2016

 

"Seit ca. 2002 bereits  begleitet mich die Homöopatische Praxis von Herrn Kastner.

Ich fühle mich deshalb sicher und gut beraten, weil Herr Kastner systematisch vorgeht. Er analysiert, hinterfragt und erst, wenn alle Zusammenhänge für ihn geklärt sind spricht er seine Empfehlung aus. Dabei kann es sich um chronischen Schmerz, ein Zahn-, Schlaf- oder Hautproblem oder die Folgen einer schulmedizinischen Cortisonbehandlung handeln. Herr Kastner nimmt sich Zeit und ist stets konzentriert am Patienten."

Rinkerode, 2016

 

"Wir kommen seit vielen Jahren regelmäßig  mit den verschiedensten “Wehwehchen“ und chronischen Krankheiten immer wieder gern zu Herrn Kastner in die Praxis.

Mit seinem Fachwissen hat er schon so einige Krankheiten unserer Söhne und auch von mir erfolgreich behandelt, so dass wir auf Schulmedizin weitestgehend verzichten können.

Beispielsweise hatte unser jüngster Sohn im Kleinkindalter ständig Fieber, mehrfach auch Fieberkrämpfe, somit bekam er immer wieder Antibiotika. Seitdem wir bei Herrn Kastner in Behandlung sind, wurde das Fieber immer seltener und unser Kleiner war kaum noch krank.

Nach der Entbindung unseres zweiten Sohnes hatte ich ständig eitrige Mandelentzündungen, so dass mir von meinem Hausarzt bereits angeraten wurde, diese operativ entfernen zu lassen. Nach einer Gabe entsprechender Homöopathie hatte ich nie wieder Probleme damit.

Wir haben großes Vertrauen in die Behandlungsmethoden von Herrn Kastner, mögen seine nette, liebenswerte Art, sind sehr zufrieden und ihm dankbar, dass er jederzeit für uns erreichbar ist. Wir hoffen,
dass wir noch viele weitere Jahre zu ihm kommen dürfen !

Mit lieben Grüßen aus Burlo"

Burlo (Borken), 2016

"Wohltuende einladende Praxisräume und eine freundliche, zugewandte, aufmerksame Begegnung zeichnen die Praxis Jens Kastner aus.
Mit Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich wird mir hier eine einfühlende Behandlung zuteil. Die langjährige Erfahrung als Heilpraktiker ist deutlich zu merken.
Aufgrund dieser positiven Ergebnisse werde ich als pädagogische Fachkraft mit einem mir anvertrauten Kind in der Jugendhilfe vorstellig.
Eine Begebenheit:
Der 11-jährige Junge leidet unter Schmerzen im Herzbereich. Die Frage nach seinem Befinden lösen heftige Abwehrreaktionen aus. Spontan holt Jens Kastner die vollständige Sammlung seiner Asterix-Hefte. Ein begeistertes und glückliches Kind darf sich ein Heft aussuchen und bekommt so die Möglichkeit, sich schützend hinter den Abenteuern von Asterix und Obelix zu verbergen.
Das Gespräch kann in Ruhe und aller nötigen und möglichen Fachlichkeit des Homöopathen fortgeführt werden.
Die nächste postalisch zugesandte Rechnung war mit einer Sonderbriefmarke beklebt:
Obelix mit einem Wildschwein.
Jeder Termin im 4-Wochen-Rhythmus wird von uns –sehr sehr- gerne wahrgenommen“.
Nottuln, 2016
"Wir sind als Familie seit 2011 bei Herrn Kastner in Behandlung und er hat uns schon mit unterschiedlichsten Krankheitsbildern geholfen. Wir haben bisher viele Behandlungserfolge verzeichnen können, egal ob bei akuten oder chronischen Beschwerden.

Seit der Zusammenarbeit mit Herrn Kastner sind die Besuche bei unserem Haus- oder Kinderarzt deutlich weniger geworden, da wir mit der Homöopathie schon viel erreichen konnten. Herr Kastner ist ein geduldiger, einfühlsamer Mensch mit einem großen Erfahrungsschatz und fundiertem Wissen. Für uns auch wichtig ist seine Flexibilität bzgl. der Terminvergabe und der Konsultationen.

In den Gesprächen und Behandlungseinheiten fühlen wir uns gut versorgt und werden auch weiterhin seine Dienste in Anspruch nehmen."

Gescher, 2016

 

"Herr Kastner zeichnet sich durch viel Geduld, ein positives Menschenbild, enorme Flexibilität z.B. bzgl. Terminvergabe, große Empathie und vor allem umfassende Fach-Kompetenz und Erfahrungen aus. Schon oft konnte er mir und meiner Tochter helfen, wenn "Schulmedizin" am Ende war oder gar nicht erst anfing.
Seit 2008 sind meine Tochter und ich in regelmäßiger Behandlung bei Herrn Kastner und werden es sicherlich weiter sein."

Nottuln, 2016

 

"Vielen Dank für Ihre intensive und engagierte Beratung während meiner akuten Darmprobleme. Das empfohlene Mittel hat meine Beschwerden umgehend gelindert. Auf den sonst üblichen Einsatz von Antibiotika konnte ich dadurch verzichten. Ich fand es auch sehr nett und beruhigend, dass ich mich für den Fall, dass es am Wochenende zur Verschlimmerung meiner Beschwerden kommen würde, telefonisch an Sie wenden könnte."

Coesfeld, 2016

 

"Seit Jahren habe ich in der Wintersaison dauerhaft Probleme mit meinen Nasennebenhöhlen gehabt, die schulmedizinisch mit Antibiotika behandelt wurden. Durch die Einnahme des von Ihnen verschriebenen Konstitutionsmittels bin ich seit zwei Wintern nahezu beschwerdefrei. Vielen Dank dafür!"

Coesfeld, 2016

"Wir gehen seit einigen Jahren mit unseren "Wehwechen" zu Herrn Kastner. Fühle mich gut aufgehoben. Herr Kastner ist kompetent und bodenständig. Kann mich den Anderen anschließen, dass er uns sowohl bei chronischen als auch bei akuten Problemen weitergeholfen hat."

Gescher, 2016

 

"Auf Empfehlung meiner Massagetherapeutin bin ich anfänglich wegen massiver Probleme meines 
Sohnes zu Herrn Kastner gekommen.
Mit seiner warmen, freundlichen und offenen Art hat er schnell unser Vertrauen gewonnen, so daß 
ich mittlerweile selber bei ihm in Behandlung bin.
Wir fühlen uns gut aufgehoben mit all den kleinen und größeren Problemen. 
Homöopathie wirkt zwar langsam, trotzdem haben wir 
in der relativ kurzen Zeit schon beachtliche Erfolge erzielt.
Herr Kastner versteht seine allumfassende Arbeit, die nicht nur oberflächlich wirkt.
Ich kann ihn und seine Art der Behandlung jederzeit weiterempfehlen.
P.S. Ein freundliches wuff an den lieben Hund, der schon von weitem unsere Ankunft mitteilt."
Rosendahl, 2016

Praxis für klassische Homöopathie

Jens Kastner

Heilpraktiker

Coubertinstraße 75
48301 Nottuln

(Über die A43 10 Minuten von Münster)


Telefon 02502 22 43 43


Parkmöglichkeiten sind vorhanden