Die klassische Homöopathie


wurde vor etwa 200 Jahren von Dr. Samuel Hahnemann begründet. Er war Arzt, Apotheker und Übersetzer (7 Sprachen).  Die Homöopathie basiert auf dem Ähnlichkeitsgesetz - similia similibus curentur / Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden.

 

Dieses Ähnlichkeitsgesetz - im Folgenden kurz erklärt - ist die Basis der klassischen Homöopathie.

Als alleiniges Werkzeug zur Findung des passenden Arznei-Mittels ohne Einbeziehung der genetischen Disposition und besonders eventuell in Frage kommender Ursachen ist es allerdings oft unzureichend.

 

  • Ähnlichkeitsgesetz:

 

Ein einzelnes, geprüftes Mittel wird in verdünnter und verschüttelter Form Patienten verabreicht, die an ähnlichen Symptomen leiden, wie dieses Mittel sie an gesunden Prüfern hervorgerufen hat.


 

Praxis für klassische Homöopathie

Jens Kastner

Heilpraktiker

Coubertinstraße 75
48301 Nottuln

(Über die A43 10 Minuten von Münster)


Telefon 02502 22 43 43


Parkmöglichkeiten sind vorhanden